Fragen & Antworten

Auf dieser Seite versuchen wir auf die Fragen zu antworten die am meisten von Anrufern im Studio Laura gestellt werden. Falls eure Frage nicht dabei ist, schreibt uns eine Mail.

 

Wieviele Kittel hast du in deinem Salon?

Meine Sammlung wird ständig größer. Sie umfasst derzeit ca. 50 Kittel aus Nylon und Dederon, ohne Ärmel, mit kurzen und langen Ärmeln. Die Farben sind schwarz, weiß, farbig, gemustert. Dazu kommen zahlreiche Umhänge in verschiedenen Farben und Größen.

 

Ich möchte meinen Friseurbesuch mit Spanking kombinieren - geht das?

Alle unsere Angebote kann man beliebig miteinander kombinieren. Ich hatte schon mehrere Gäste die nach der Friseurbehandlung ein wenig bestraft werden wollten weil sie nicht still gesessen haben. Einen Stammgast habe ich der kriegt nach dem Friseurbesuch fast jedesmal eine mächtige Welle, aber das kann man absprechen, es können auch ein paar ganz leichte Schläge sein.

 

Ich möchte bei der Friseurbehandlung gefesselt werden - machst du das auch?

Wer das möchte wird am Friseurstuhl gefesselt, mit Handschellen, Seidentüchern, oder mit einem Seil den Oberkörper an der Rückenlehne fixiert. Ich habe langjährige Erfahrung in Bondage!

 

Kann ich meine eigenen Kittel zur Behandlung mitbringen?

Natürlich! Vielleicht möchtest du beim Haare waschen selber einen Kittel anhaben. Wenn ich einen deiner Kittel anziehen soll, denk dran, ich bin groß und kräftig, unter Größe 48 passt mir nichts.

 

Arbeitest du auch mit Lockenwicklern?

Ja, mache ich auch. Eine schöne Wasserwelle und anschließend unter die Trockenhaube. Du findest ein Bild der Haube im Bereich Friseurfetisch.

 

Ich kann meine Fetischklamotten bei mir zuhause nicht unterbringen, weißt du da Rat?

Meine Gäste können eine Box bei mir deponieren, da sind persönliche Sachen drin an die sonst niemand rankommt. Die stehen dann bei jedem Besuch zur Verfügung.

 

Ich habe einen schönen Kittel bei eBay entdeckt, aber ich kann ihn nicht an meine Privatadresse schicken lassen.

Wenn wir das absprechen kannst du die Adresse vom Studio bei Ebay als Versandadresse angeben.

 

Ich war noch nie bei einer Domina, habe ziemliche Bedenken weil ich nicht weiß was da abläuft.

Bei mir muss niemand Angst haben. Für Anfänger gibt es den bereich Soft-SM, da tut überhaupt nichts weh. Aber in jedem Fall führe ich bei neuen Gästern grundsätzlich ein intensives Vorgespräch. Dort sprechen wir dann über Erfahrungen, Neigungen, Tabus. Und in jedem Fall hat jeder Gast ein Passwort mit dem er die Session ohne wenn und aber sofort abbrechen kann. Der Bereich Studio ist sehr sensibel, man kann körperlich und seelisch sehr viel kaputt machen wenn man nicht behutsam vorgeht. Viel besser für den Gast ist es wenn er sich langsam steigert und dabei seine Grenzen verschiebt.

 

Ich habe mal gehört dass eine Domina dann doch das Passwort ignoriert. Kann das passieren?

Bei mir garantiert nicht. Das ist unprofessionell und unter Umständen auch gefährlich.

 

Ich habe keine Erfahrung mit Schlaginstrumenten. Kann man das mal in Ruhe ausprobieren?

Na klar, für Anfänger ist es sinnvoll die Sachen mal vorsichtig zu testen und dann zu entscheiden was einem bekommt. Es hängt auchvon der Tagesform ab. Manchmal ist der Pfannenwender schon unerträglich, am nächsten Tag kann man von der Reitgerte nicht genug bekommen.

 

Gibt es bei dir auch Geschlechtsverkehr?

Eine der häufigsten Fragen. Definitiv nein, auf gar keinen Fall. Wir sind ein Domina-Studio und kein Bordell.

 

Machst du auch französisch?

Nein, das mache ich absolut nicht. In diesem Punkt gilt das Gleiche wie beim Verkehr: Das Studio Laura ist kein Bordell! Für die Gäste, die das gerne möchten, gibt es andere Etablissements. Ich spreche da doch eine andere Zielgruppe an.

 

Machst du Handentspannung am Ende der Behandlung?

Wenn es zum Rollenspiel passt dann mache ich das. Einen Sklaven zum Beispiel... Wenn er absolut wehrlos und fixiert ist... Da passtes ins Spiel und er spürt dann seine Wehrlosigkeit noch mehr.

 

Wird bei der Handentspannung ein Kondom genommen?

Meistens verwende ich dabei ein Kondom, auch aus hygienischen Gründen. Das ist mir sehr wichtig. Genau wie bei den Analspielen...Meine Dildos tragen alle ein Kondom!

 

Machst du bei mir eine Intimrasur?

Ja, das mache ich wirklich sehr gern. Erstens macht es mir Spaß und zweitens sieht es doch auch hübscher aus. Vom hygienischen Standpunkt mal ganz abgesehen! Manche wollen auch ihre Frau mit einer neuen Frisur überraschen. :-))

 

zurück